Apr
21
10:00 AM10:00

Der Alltag mit Pflegekindern

In Kooperation mit der Stiftung zum Wohl des Pflegekindes
www.Stiftung-Pflegekind.de

Preise: 49,00 € p. P., 35,00 € für Pflegeeltern und PFAD-Mitglieder, 19,00 € für Studenten


Inhalt: Der Referent erörtert, wie Pflegeeltern für die Pflegekinder eine solche Geborgenheit schaffen können, dass das Kind nicht in einer Abwehrhaltung verharrt, sondern sich öffnet und in die Familie integriert. Wie kann das ungestillte frühkindliche Bedürfnis seinen festen Platz im Alltagsablauf finden? 
Referent: Prof. August Huber, em. Hochschule Esslingen / FB Sozialpädagogik, Pflege- und Adoptivvater, Mitgründer der Pflegeelternschule BW, Pädagogische Beratungspraxis für Pflege- und Adoptivfamilien

Anmeldung

 

View Event →

Jul
1
9:30 AM09:30

Zerrissen-Verunsichert-Gebunden- vom Kleinkind bis zur Pubertät

Immer wieder schaffen es unsere Kinder, uns durch kaum durchschaubare Verhaltensmuster an unsere erzieherischen und emotionalen Grenzen zu bringen.
„Zerrissen – verunsichert – gebunden“ so umschreibt Herr Droll diese Auswirkungen von Bindungsbeeinträchtigungen, die fast alle unsere Kinder mit in die Familie gebracht haben und deren Auswirkungen uns auch noch nach der Pubertät begleiten.
 

Flyer mit Anmeldung

View Event →